Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts mit Maskenpflicht

Die Kinder müssen nun verpflichtend eine Maske am Platz und auch in ihrer Lerngruppe tragen.

22.02.2021

Liebe Eltern,
heute startet der Präsenzunterricht für die Hälfte der Schülerinnen und Schüler und morgen kommt die andere Hälfte wieder in die Schule, um am Präsenzunterricht teilzunehmen. Das freut uns alle.

Wie in der jüngeren Vergangenheit auch, sind alle Personen auf dem Schulgelände und im Schulgebäude verpflichtet, nun einen medizinischen Mund-, Nasenschutz zu tragen.
Soweit unsere Schülerinnen und Schüler aufgrund der Passform keine medizinische Maske tragen können, kann ersatzweise wie bisher eine Alltagsmaske getragen werden.

 Am Freitag, 19.02.2021, gab es von Seiten der Landesregierung NRW aber noch einmal Änderungen in Bezug auf das Tragen einer Maske für Grundschüler im Unterricht (s. Anhang) :

Die Kinder müssen nun verpflichtend eine Maske am Platz und auch in ihrer Lerngruppe tragen.

Bitte denken Sie auch jeden Tag an mindestens eine Ersatzmaske für Ihr Kind.

Es bleibt aber bei den im Elternbrief vom 16.02.2021 beschriebenen Reglungen, dass wir den Kindern immer wieder Maskenpausen einräumen.

Die Regelungen für den Sportunterricht ändern sich nicht. Diese hatte ich Ihnen bereits im letzten Elternbrief mitgeteilt.

Ich wünsche Ihnen einen guten Start in die Woche!

Mit freundlichen Grüßen
gez. O. Brodziak
Schulleiter

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.